Wandern in der Schweiz und Weltweit

Wandern gehört mit zu den beliebtesten Freizeit Beschäftigungen und vermutlich seit auch ihr dem Wanderfieber verfallen. Sucht ihr Ideen, Hilfe, Anregungen oder einfach nur schöne Bildern von Landschaften und der Natur? Dann werdet ihr hier fündig, der grösste Teil unserer Wanderungen sind für Anfänger hervorragend geeignet. Angefangen vom Frühling, Sommer über den Herbst bis zum Winter findet ihr Vorschläge für eure Tourenplanung. Kommt einfach mit uns auf unsere Wanderungen in der Schweiz und weltweit.

Sicher unterwegs sein

Sicherheit ist bei jeder Wanderung, ob nun im Sommer oder Winter, im Flachland oder Alpin stets das Oberste Gebot. Der Schweizer Alpenclub (SAC) hat dazu verschiedene Schwierigkeitsskalen herausgebracht. Für die meisten Wanderer am wichtigsten wird dabei die Wanderskala sein. In sechs Schwierigkeitsstufen von T1 bis T6 sind alle Berg- und Alpin Routen eingeteilt. Die meisten Touren, die wir euch hier vorstellen bewegen, sich in den Bereichen T1 bis T3, nur an wenigen Passagen können auch mal T4 sein. Was man immer wieder vorfindet, sind extrem Unterschiedliche Schwierigkeitsangaben zu ein und derselben Tour als Beispiel wäre da die Wanderung zur Tierberglihütte, laut Hüttenportal ist die Route Schwierigkeitsgrad T4, auf der Seite von Bergwelten.com ist die Tour nur T1. Hier sollte man aufpassen und lieber den höheren Schwierigkeitsfaktor wählen, denn das wichtigste ist immer sicher wieder anzukommen.

Tourenplanung

Die Tourenplanung ist das A und O beim Wandern, man möchte schliesslich auch sicher und gesund am Ziel ankommen. Für uns ist die Tourenplanung schon ein Moment der Vorfreude auf das kommende. Was ist nun aber wichtig bei der Planung? Wie sollte man dabei vorgehen? Eine hervorragende Hilfe dabei ist das Tool PEAK, dieses stammt von der Kampagne «Bergwandern – aber sicher» die 2013 lanciert wurde.

Bei PEAK wird die Planung und die Ausführung in vier Kategorien eingeteilt, die wiederum verschiedene Unterpunkte bzw. Fragepunkte haben.

  • Planung – Routenverlauf, Zeitbedarf, An- und Abreise (Weiterführender Link)
  • Einschätzung – Tour auf Fähigkeit und Körperliches befinden abstimmen – Ist die Wanderung für mich geeignet
  • Ausrüstung – Schuhe, Kartenmaterial, Sonnenschutz, Stöcke usw.
  • Kontrolle – Müdigkeit, Leistungsfähigkeit, Zeitplanung und Wetter

Wir wünschen viel Spass beim Planen und ein gesundes ankommen…

Alpentaxi

Wir gehören zu der Art Wandern, die im Grunde immer mit dem Auto anreisen, egal, wohin es geht. Doch in Zeiten, in denen Umweltbewusstsein wichtiger und wichtiger wird, möchten wir anfangen umzudenken, auch wenn es aus der Bequemlichkeit heraus nicht immer einfach ist. Neben Bus und Bahn gibt es eine weitere Möglichkeit den Ökologischen Fussabdruck etwas kleiner zuhalten, hierzu nutzen wir immer wieder das Alpentaxi, es gibt sie in der gesamten Schweiz und über die Seite www.alpentaxi.ch kann man sich einen Überblick über die angebotenen Routen verschaffen und bei der Tourenplanung einbeziehen.

Sommerwanderungen

Sobald der Winter verflogen ist und die Tage länger werden, beginnt die eigentliche Saison für Wanderungen. Vom Frühling über den Sommer bis in den Herbst hinein gibt es eine schier unendliche Auswahl an Zielen, ob nun in den Bergen oder im Flachland. Hier findet ihr eine Übersicht unserer schönsten Wanderungen im Sommer. Natürlich kann man die meisten Touren auch zu anderen Jahreszeiten unternehmen.

Winterwanderungen

Wenn der erste Schnee gefallen ist, endet die Saison in den Bergen und Hütten. Aber auch im Schnee kann man sehr schön Wandern, viele Regionen und Skigebiete präparieren im Winter extra Winterwanderwege. Wer lieber im Flachland unterwegs ist, kann das dortigen Wanderwegenetz nutzen und die Landschaft in ihrem weissen Kleid geniessen.

Schneeschuhwanderungen

Eine Art von Wandern, die wir erst seit sehr kurzer Zeit für uns entdeckt haben, ist das Schneeschuhwandern. In einigen Skigebieten sind die Touren eine Alternative für alle, die nicht Skifahren wollen. Die Routen sind markiert und das Material kann man oft bei den Betreibern mieten.

Wanderungen zu Berghütten

Wanderungen zu Berghütten sind meist etwas Spezielles, denn die Hütten liegen oft in besonders schönen Berglandschaften, der Charme und die Atmosphäre haben ihren ganz eigenen Reiz, allerdings muss man häufig dafür einige Höhenmeter hinter sich bringen, doch am Ende wartet nicht nur eine tolle Aussicht, sondern auch eine ausgezeichnete Bewirtung der Gastgeber. Berghütten dienen oft als Zwischenstation oder Nachtlager, doch auch als Endpunkt sind sie bestens geeignet.

Die schönsten Wanderungen zu Gletschern

Unsere Begeisterung und Liebe zu Gletschern sollte dem aufmerksamen Leser nicht entgangen sein, wir sind stets auf der Suche noch Wanderungen auf oder an Gletschern, die man ohne grössere Schwierigkeiten machen kann, dabei spielt es keine Rolle, ob es nun Sommer oder Winter ist. Hier einige unserer Gletschertouren in der Schweiz und Island.

Wanderungen in Deutschland

Wanderungen auf Island

2021 waren wir zum ersten Mal auf Island unterwegs und konnten bereits einige Wandertouren durch das unglaublich schöne Land unternehmen. Alles Wichtige für eure Island Reise findet ihr im grossen Island Guide von A bis Z.

Hilfreiche Apps auf Wanderungen

Heute ist das Smartphone unverzichtbarer Begleiter bei fast jeder Aktivität, darunter auch das Wandern, wir haben für euch unsere persönliche App Übersicht erstellt, mit vielen hilfreichen Programmen für eure nächste Wanderung.

Hilfreiche Blogs und Website zum Thema Wandern:

Netz-Wandern.ch – Wanderportal mit hunderten von Wandervorschlägen aus der Schweiz

Travelita.ch – Schweizer Reisebloggerin die viele´schöne Touren auf ihrem Blog beschreibt und dazu noch tolle Bilde bietet.

Travellines Blog – Sabrina bietet auf ihrem Blog eine Vielzahl an Wanderungen die sie mit herrlichen Bilder in Szene setzt

Wanderblog.giacomello.ch – Francesco biete auf seinem Blog grosse Auswahl an Tourenberichte an die sehr Detailliert sind

Schweizer Alpen-Club – Website des Schweizer Alpen Clubs

Hikr.org – Tourenportal, wo Nutzer ihre Touren niederschreiben bietet einen riesigen Fundus an Vorschlägen.

Schweizmobil – Bietet hervorragendes Kartenmaterial der Schweiz und ist darüber hinaus auch zur Planung sehr gut geeignet.

Wegwandern – Weiteres Tourenportal, das sehr schön aufbereitet, ist hier macht die Suche nach neuen Routen viel Spass

Wandersite.ch – Sammlung mit Wander und Trekking Vorschlägen in der Schweiz