Sonnenaufgangsfahrt Weisshorn Arosa

Sonnenaufgangsfahrt auf das Weisshorn bei Arosa

Unsere dritte Sonnenaufgangsfahrt 2021 führte uns auf das Weisshorn bei Arosa im Kanton Graubünden. Der 2653 Meter Hohe Gipfel ist uns wohlbekannt bereits einige Jahre zuvor waren wir vor Ort zu einer ausgedehnten Winterwanderung die uns vom Weisshorn nach Arosa führt. Dieses Mal waren wir zur Herbstzeit in Arosa die Wiesen und Bäume begannen ihr Farbkleid zu wechseln und der Winter hatte in den Höhenlagen bereits den ersten Schnee gebracht. Die Bergbahn von Arosa zum Weisshorn ist eine der letzten Bahnen die eine Sonnenaufgangsfahrt zur Herbstzeit anbieten, die meisten Bergbahnen führen die Sonderfahrt nur in den Sommermonaten durch. Umso schöner ist es das es Anbieter gibt, die auch im Herbst die Fahrt am Frühen Morgen im Programm haben. Denn es ist verführerisch auf diese einfach Art und Weise zu einem Sonnenaufgang in den Bergen zu kommen. So nutzten wir unsere Chance für eine Sonnenaufgangsfahrt auf das Weisshorn.

Wann, Wo, Wie – kurz und knapp

  • Wann: Oktober 2021
  • Wo: Weisshorn bei Arosa Kanton Graubünden
  • Übernachtung: keine
  • Budget: 60 CHF (inkl. Bergbahn und Frühstück)
  • Highlights: Sonnenaufgang in den Bergen, Gipfelpanorama, feines Frühstück
  • Zeit Tour: 2-3 Stunden ohne Wanderung

Arosa & Lenzerheide

Die Gemeinde Arosa zieht seit 1870 Urlauber und Erholungssuchende an. Der Ferienort liegt am Ende des Schanfigger Tal rund 30 km östlich von Chur. Die Strasse nach Arosa hat es in sich ganze 240 Kurven müssen durchfahren werden bis man am Ziel ist. Der beschauliche Ort ist umgeben von zahlreichen 2000er Berggipfeln. Besonders im Winter ist Arosa ein beliebtes Skigebiet das zusammen mit der Lenzerheide auf 43 Seilbahnen mit gut 225 Pistenkilometer kommt und damit das grösste Skigebiet Graubündens ist. Der Sommer steht ganz im Zeichen der Wanderer und Mountainbiker die in der Region unzählige Wege und Pisten vorfinden. Deshalb lohnt auch ausserhalb der Sonnenaufgangsfahrt ein Besuch von Arosa und Lenzerheide.

Preise

Die Sonnenaufgangsfahrt wird von Juni bis Ende Oktober angeboten, maximal 80 Personen können daran teilnehmen. Die Berg- und Talfahrt inklusive Frühstück kostet für Erwachsene ab 16 Jahren 60 CHF, Kinder (6-15 Jahre) bezahlen 35 CHF. Wer auf das Frühstück verzichten will bezahlt 28 CHF bzw. 13 CHF pro Person.

Die aktuellen Daten und Zeiten sowie Onlinebuchungen der Sonderfahrt können auf der Website von Arosa/Lenzerheide nachgeschaut werden.

Die beiden Regionen Arosa und Lenzerheide bieten jeweils eine Sonnenaufgangsfahrt an Arosa, die hier beschrieben Fahrt auf das Weisshorn und die Region Lenzerheide hat das Parpaner Rothorn im Programm. Die Sonnenaufgangsfahrt auf das Parpaner Rothorn haben wir im Sommer 2019 gemacht und waren sehr begeistert davon. Nun zur Frage, ob man beide Fahrten machen sollte, dies können wir verneinen da beide sehr ähnlich sind nicht nur von der Region her, sondern auch von dem Ausblick her. Deshalb sollte man sich für eine Sonnenaufgangsfahrt entscheiden. Welche nun schöner ist, können wir nicht abschliessend beantworten aber egal welche man wählt beide sind ein grosses Highlight.

Sonnenaufgang auf dem Weisshorn

Je nach Datum der Sonnenaufgangsfahrt muss man die Zeiten beachten, wann man vor Ort sein muss, hier ist der Herbst natürlich ein klarer Vorteil für alle die nicht gerne früh am morgen aufstehen wollen, durch den späten Sonnenaufgang der im Oktober so zwischen 7:30 und 7:50 Uhr stattfindet, kann man natürlich um einiges länger schlafen als im Sommer. Nachteil ist das unbeständige Herbstwetter von Kalt bis Warm von Sonne, Wind und Schnee kann alles dabei sein, hier ist eine gute Vorbereitung ratsam. 10 Minuten vor Abfahrt der Bahn muss man an der Talstation sein, hier werden die Tickets beziehungsweise die Buchungen kontrolliert und dann geht es auch schon los, über die Mittelstation am Bärenland geht es auf den Weisshorngipfel. An diesem Sonntag im Oktober waren 24 Personen anwesend was sehr überschaubar war.

Oben angekommen heisst es sich zu Positionieren, hierzu gibt es zwei Punkte zum einen der Aussichtspunkt am Bergrestaurant wo auch die Schweizer Flagge im Winde weht oder beim Arosa-Bären südlich der Station. Beide habe ihre Vor- und Nachteile bieten aber jeweils sehr schöne Blickwinkel wobei wir eher den Punkt am Arosa-Bären favorisieren da man hier flexibler ist.

Aussichtspunkt Weisshorn Arosa
Arosa Bär
Sonnenaufgang Weisshorn
Bergpanorama am Morgen

Der nahe Sonnenaufgang kündigt sich zuerst mit einem zarten Alpenglühen an, die Gipfel des Piz Ela, des Piz Bernina und des Piz Palü erstrahlen in der Ferne in sanften Rot und Orangetönen. Danach folgen die Gipfel weiter westlich wie der Piz Calandari und Piz Beverin.

Bernina Massiv Sonnenaufgang
Weisshorn Sonnenaufgang
Gipfel um Piz Beverin

Am Aussichtspunkt haben sich die meisten Personen versammelt und warten gespannt auf das kommende Ereignis. Dann pünktlich 7:46 geht die Sonnen hinter dem Flüela Schwarzhorn auf. Millimeter für Millimeter schiebt sie sich die Sonnenscheibe den Horizont empor.

Sonnenaufgang Weisshorn
Sonnenaufgang Weisshorn
Gipfelrestaurant Weisshorn
Sonnenaufgang Weisshorn Arosa

In Richtung Westen zeigen sich der Tödi, der Ringelspitz und der Säntis in dezentem Orange. Jetzt muss man flexibel sein und immer wieder den Standort wechseln um alles sehen zu können. Überall am Horizont gibt es etwas zu entdecken, man weiss gar nicht, wohin man schauen soll.

Ringelspitz
Tödi Sonnenaufgang
Säntis Sonnenaufgang

In wenigen Minuten wechselt die Farbstimmung von Rot und Lila Tönen zu einem sattem Gelbton. Doch so schnell es kam so schnell vergeht es auch wieder. Je weiter die Sonne aufsteigt je mehr setzt sich das Blau des Tageslicht am Himmel durch.

Sonnenaufgang Weisshorn Arosa
Sonnenaufgang
Piz Ela

Gipfelpanorama

Das 360 Grad Panorama vom Weisshorn ist beeindruckend, weit über 400 Gipfel (in manch Publikationen auch 600 Gipfel) sollen es sein die man bei idealen Bedingungen beobachten kann. Nachgezählt haben wir nicht aber, wenn man den Blick über den Horizont gleiten lässt kann man diese Behauptung gut und gerne glauben.

Tödi
Arosa Bär
Schesaplana
Gipfelpanorama Weisshorn

Richtet man seinen Blick nach Süden kann man auf das 2896 Meter Hohe Parpaner Rothorn erblicken, gut zu erkennen an dem Funkmasten und der Bergstation auf dem Westgipfel. Ein wenig weiter nach links sieht man den Höheren Ostgipfel hier haben wir zwei Jahre zuvor den Sonnenaufgang erlebt. Lässt man den Blick nach unten wandern sieht man die Trasse sowie die Bergstation der Hörnlibahn.

Parpaner Rothorn Lenzerheide
Sitzbank Weisshorn Arosa
Hörnli Gondelbahn
Gipfelpanorama Weisshorn

360° Panorama

Gipfelfrühstück

Zu jeder Sonnenaufgangsfahrt gehört ein Frühstück. Es ist zwar kein Muss und sicherlich wird man anderen Orts bessere Buffets finden doch die Location und die Atmosphäre frühmorgens auf dem Berggipfel sind ein überzeugendes Argument und bisher wurden wir im Grunde nie enttäuscht. So auch auf dem Weisshorn, toller Service der stets zur Stelle war und sehr zuvorkommend war. Das Buffets bot eine reichhaltige Auswahl, die kaum Wünsche, offen liess.

Weisshorn Gipfelrestaurant
Weisshorn Gipfelrestaurant
Weisshorn Gipfelrestaurant

Gestärkt durch das gute Frühstück drängt uns das sonnige Wetter wieder nach draussen die Temperaturen sind für Oktober ausgesprochen mild, man könnte sagen es herrscht T-Shirt Wetter. Wir umrunden das Plateau und nehmen alle Eindrücke auf.

Gipfelrestaurant Weisshorn
Gipfelrestaurant Weisshorn
Gipfelpanorama Weisshorn

Das Plateau des Weisshorns ist nicht gigantisch gross, wer nicht unbedingt hinab ins Tal wandern will, der kann sich nur rund um das Gipfelrestaurant bewegen, doch mit dem herrlichen Ausblick vergeht die Zeit wie im Fluge.

Wegweiser Weisshorn
Weisshorn Trail
Ausblick vom Weisshorn

Mittelstation & Bärenland

Um die Mittagszeit herum war es immer noch relativ ruhig auf dem Weisshorn, nur wenige Ausflügler waren unterwegs. Was uns bei diesem Traumwetter doch etwas überraschte. Doch vermutlich ist dies der Tatsache geschuldet, das man auf dem Weisshorn nicht wirklich viel machen kann. Mit der nächsten Gondel ging es zur Mittelstation, hier gibt es zum eine grosse Auswahl an Wanderwegen, und besonders für Familien interessant das berühmte Bärenland. Leider haben wir die Bären nicht zu Gesicht bekommen.

Seilbahn Weisshorn
Blick vom Weisshorn nach Arosa
Mittelstation Weisshorn

Von der Mittelstation liefen wir in Richtung Sattelalp wo ein grosser Speichersee liegt der im Winter zur Beschneiung der Piste genutzt wird, über den Tschuggawald wanderten wir hinab ins Tal nach Arosa das wir nach rund 30 Minuten erreichten. Teile des Wanderweges gehören zum Eichhörnliweg einem Themenpfad der besonders bei Familien sehr beliebt ist da man hier den kleinen Tieren sehr nah kommen kann.

Sattelhütte
Seilbahn Weisshorn
Speichersee Weisshorn
Speichersee Weisshorn

Zu jeder Jahreszeit

Im März 2020 waren wir im Winter auf dem Weisshorn und haben von dort eine Wanderung hinab nach Arosa gemacht. Die Tour ist 11 km lang und man muss rund 920 Höhenmeter hinab laufen, der Weg ist bestens präpariert und nur an wenigen Stellen läuft man auf der Skipiste. Viel Eindrücke und Bilder gibt es im Beitrag: Winterwanderung vom Weisshorn nach Arosa

HALT nicht so schnell!!!

Noch mehr Ausflugsideen und Wanderungen im Kanton Graubünden

Mehr Informationen auf Websites & Blogs:

Arosa & Lenzerheide – Website der beiden Regionen Arosa und Lenzerheide

Arosa Bärenland – Das Arosa Bärenland an der Mittelstation des Weisshorn

Graubünden – Tourismusseite des Kantons Graubünden

Fazit:

Die Sonnenaufgangsfahrt sowie das darauf folgende Frühstück auf dem Weisshorn bei Arosa war sehr schön. Im Vergleich mit anderen Ort kann sie aber nicht ganz mithalten, was zum einen an der etwas verbauten Aussicht liegt. Wer mit dem Gedanken spielt, die Sonnenaufgangsfahrt zu machen sollte wissen das auch das benachbarte Parpaner Rothorn eine Sonnenaufgangsfahrt im Programm hat, im Vergleich schneidet das Rothorn etwas besser ab da hier die Aussicht um einiges besser ist und man kann sich mehr in der Gipfelregion bewegen aus auf dem Weisshorn.

Weitere schöne und beeindruckende Ausflüge findet ihr unter der Rubrik Wanderung so zum Beispiel die Gletscherwanderung zur Konkordiahütte oder die Rundwanderung zu den Jöriseen.

Kennt auch ihr Arosa Weisshorn oder wisst andere schöne Orte oder Städte, dann schreibt uns doch einen Kommentar dazu.

Wollt ihr mehr Bilder unserer Reisen und Wanderungen sehen dann folgt uns auf Instagram, Pinterest oder Facebook….

Pinterest Pin:

Pinterest Sonnenaufgang Weisshorn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü