Burg Gutenberg in Balzers

Burg Gutenberg bei Balzers in Liechtenstein

Das kleine Fürstentum Liechtenstein eingeklemmt zwischen der Schweiz und Österreich ist keine Top Reise Destination und auch Reiseblogger scheinen dem kleinen Land keine bzw. wenig Aufmerksamkeit zu schenken weder berühmt Highlights noch Geheimtipps hat es auf den ersten Blick zu bieten. Liechtenstein ist vielen ein Begriff in Bezug auf Steuern, Banken und Geld. Und auch wir haben lange Zeit dem Fürstentum keine Beachtung geschenkt. Wir sind oft vorbei gefahren aber nie abgebogen, 2015 waren wir das erste mal in Liechtenstein damals haben wir genau dieselbe Tour gemacht wie jetzt, der Unterschied ist, diesmal hatten wir gutes Wetter und wir haben uns bewusst auf einen Besuch vorbereitet.

Wann, Wo, Wie – kurz und knapp

  • Wann: April 2020
  • Wo: Balzers in Liechtenstein
  • Übernachtung: keine
  • Budget: keins
  • Highlights: Burg Gutenberg
  • Schwierigkeit: leicht
  • Kilometer: 2 km
  • Höhendifferenz: 50 Meter
  • Zeit Tour: 1 Stunde

Streckeninfo / Karte / Höhenprofil

Aussichtspunkt Gaflei oberhalb von Vaduz

Bevor wir unseren Sonntagsspaziergang in Balzers begannen machen wir noch einen Zwischenstopp am Aussichtspunkt Gaflei (1483 Meter). Dieser liegt oberhalb von Vaduz und lässt sich über eine Kurvenreiche Strasse von Triesenberg erreichen. Wer genug Ausdauer und Kondition hat, kann auch mit dem Velo oder zu Fuss hoch nach Gaflei, eine weitere Alternative ist der Bus der alle zwei Stunden den Berg emport fährt. Neben der neu errichteten Privatklinik «Clinicum Alpinum» hat es einen grossen Parkplatz der genug Platz bietet. Von hier geht es dem Wegweiser folgend zum Aussichtspunkt. Ein weiterer interessanter Punkt liegt in der entgegengesetzten Richtung, und zwar der geografische Mittelpunkt von Liechtenstein. In rund 30 Minuten lässt sich dieser imaginäre Punkt in der Nähe der Alp Bargälla erreichen.

Aussichtspunkt Gaflei
Aussichtspunkt Gaflei
Wegweiser Gaflei
Wegweiser Mittelpunkt

Wir gehen auf direktem Weg zum Aussichtspunkt, den wir nach kurzem Marsch erreichen. Vor der fast senkrecht Abfallenden Steilwand des Alpspitz und neben einer Grillstelle mit Sitzmöglichkeiten liegt zwischen einigen Bäumen versteckt der recht futuristisch anmutende Aussichtsturm Gaflei. Der Steinturm ist nicht sonderlich gross kann aber mit einer  Aussicht von der obersten Plattform voll und ganz punkten.

Wegweiser Gaflei
Alvierkette von Gaflei
Aussichtsturm Gaflei

Der Blick kann frei über das gesamte Rheintal schweifen angefangen im Süden mit dem Pizol und dem Calanda weiter über die Alvierkette, das Alpsteinmassiv mit Säntis und Hohe Kasten bis zum unteren Rheintal im Norden. Nur einige Wolkenfelder über dem Säntis im Alpstein verleihen der Szene mehr Abwechslung und Leben.

Säntis von Gaflei
Fläscherberg
Sarganserland von Gaflei
Panorama Aussichtspunkt Gaflei

Jetzt im April sind Teile der Bergketten immer noch mit einer Schneedecke überzogen und im Tal strahlen bereits die ersten Felder in Gelb und Grüntönen. Vor uns im Rheintal liegt die Ortschaft Schaan, die bevölkerungsreichste Gemeinde in Liechtenstein. Weiter östlich auf der gegenüberliegenden Seite des Rheins liegt die Schweizer Stadt Buchs und die Passstrasse nach Wildhaus ins Toggenburg.

Rheintal von Gaflei
Alpsteinmassiv Gaflei
Alvierkette von Gaflei
Wanderweg Gaflei

Balzers und Burg Gutenberg

Von Gaflei nach Balzers, der südlichsten Gemeinde von Liechtenstein sind es nur rund 20 Minuten Autofahrt, in Balzers hat es verschiedene Parkplätze zu Auswahl, wir wählen den Parkplatz am kleinen Teich des Junkerriet, einem Naherholungsgebiet am Fusse des Burghügels. Um den Teich herum laden mehrere Bänke zum Verweilen oder Picknicken ein. Und wenn es windstill ist, kann man im Wasser schöne Spiegelungen bewundern und fotografieren.

Teich Balzers
Teich Balzers
Sitzbank Balzers

An dem kleine Teich bzw. Postamt startet der Balzers Leseweg auf 15 Tafel entlang des Rundwegs werden Familien in der Welt der Sagen entführt. An den einzelnen Stationen des Lesewegs, der entlang des Riets führt und bei der Kirche endet werden Kinder in die Geschichte des Schatz bei der Mörderburg und den Drachen von Mäls hineinversetzt.

Leseweg Balzers
Teich Balzers

Wir umrunden den Teich und gehen in Richtung der Weinberge und des Haus Gutenberg das am Fusse des Burghügels liegt. Obwohl wir noch unterhalb der Burg sind ist bereits hier der Ausblick auf das imposante Gemäuer einprägsam. Zwischen den Reben hindurch verläuft der Weg aufwärts, etwas abseits eingebettet zwischen den jungen Weinreben und mit herrlichem Ausblick auf das Riet liegt ein kleiner Rastplatz mit Tischen aus alten Weinfässern hier kann man Rast einlegen und im Sommer ein Glas Wein trinken.

Burg Gutenberg und Burghügel
Weinreben Balzers
Informationstafel Gutenberg
Weinreben und Fässer
Weinreben Balzers

Zwei Kurven später haben wir den Burghügel erklommen, einige Meter abseits der Burg Gutenberg steht ein kunstvoller Metallischer Bilderrahmen der als Fotospot sehr gut geeignet ist und durch seine Optik einen angenehmen Kontrast zur Umgebung herstellt.

Fotospot Burg Gutenberg
Fotospot Burg Gutenberg
Fotospot Burg Gutenberg
Panorama Burg Gutenberg
Panorama Burg Gutenberg

An diesem sonnigen Sonntag sind fast keine Leute unterwegs, einzig viele Velo Fahrer sind uns begegnet. Der Burghof gehört uns ganz allein, die Burg ist zu dieser Jahreszeit noch geschlossen, erst im Mai öffnet sie ihre Pforten und man kann das innere besichtigen. Die Burg und der Burghügel wurden schon seit der Jungsteinzeit besiedelt. Anfangs als Friedhof benutzt wurde im 12. Jahrhundert die ersten Wehranlagen errichtet. Die Habsburger waren lange Zeit Besitzer der Burg und bauten sie immer weiter aus. Nach dem Schwabenkrieg verfiel die Burg mehr und mehr. 1905 kaufte Egon Rheinberger die Burgreste und baute sie neu auf. Seit 1979 gehört die Gutenberg Burg wieder dem Land Liechtenstein.

Infotafel Burg Gutenberg
Infotafel Burg Gutenberg

Auch wenn wir nicht direkt in die Burg können ist die Aussicht von Hof aus bereits sehr schön. Man schaut über das Fläscherriet und die Ortschaft Balzers mit dem Wörznerhorn und der Mittagspitz im Hintergrund. In Richtung Süden erhebt sich der Fläscher Berg mit der Regitzer Spitz, den wir vor einer Woche erwandert haben.

Innenhof Burg Gutenberg
Panorama Ort Balzers

Nach einem Picknick mit Sonnenschein, warmen Temperaturen und Panoramaausblick geht es wieder abwärts, unterhalb der Burg zweigen wir ab und folgen dem Wegweiser Liechtenstein-Weg. Nach zwei Kurven stehen wir vor der Pfarrkirche Balzers. Die Kirche wurde 1909 im Neuromantik style erbaut und besteht aus Balzer Mamor. Besonders schön sind die drei Mosaikbilder am Haupteingang auf denen der Heilige Martin und der Heilige Nikolaus zu sehen sind. Wie man lesen kann wurde die Pfarrkirche zu Erinnerung an das 50-jährige Regierungsjubiläum des Fürsten Johann II. erbaut. Das innere der Kirche wirkt im Vergleich zum äusseren sehr schlicht und einfach.

Pfarrkirche Balzers
Pfarrkirche Balzers
Pfarrkirche Balzers
Pfarrkirche Balzers
Pfarrkirche Balzers

Die Kirche lassen wir hinter uns und spazieren weiter an der Gemeindeverwaltung vorbei zurück zu unserem Ausgangspunkt am Junkerriet. Dabei können wir immer wieder einen neuen Blickwinkel auf die Burg Gutenberg und die Pfarrkirche gewinnen. Am kleinen Teich im Riet wo wir unseren Spaziergang gestartet hatten verweilen wir noch einige Zeit bevor es Heimwerts geht.

Wegweiser Liechtenstein
Pfarrkirche Balzers
Blumen in Balzers

HALT nicht so schnell!!!

Noch mehr Ausflugsideen und Wanderungen in Liechtenstein…

Fazit:

Wir hoffen das auch ihr jetzt neugierig geworden seit auf Liechtenstein und das kleine Fürstentum einmal einen Besuch abstattet. Der Ort Balzers liegt Verkehrstechnisch günstig und lässt sich aus der Schweiz und Österreich sehr gut erreichen. Die Burg und ist ein tolles Ausflugsziel für Paare, Singles und Familien. Darüber hinaus gibt es unzählige Kilometer an Wander- und Radwegen in der Umgebung. Gerade für einen Tagesausflug ist Liechtenstein durch seine Grösse geradezu prädestiniert.

Weitere schöne und beeindruckende Ausflüge findet ihr unter der Rubrik Wanderung so zum Beispiel die Rundwanderung um den Flugplatz Dübendorf oder den Stadtrundgang in Laufenburg.

Kennt auch ihr Liechtenstein und Balzers oder wisst andere schöne Orte oder Städte, dann schreibt uns doch einen Kommentar dazu.

Wollte ihr mehr Bilder unserer Reisen und Wanderungen sehen dann folgt uns auf Instagram oder Facebook….

Pinterest Pin:

Pinterest Pin Balzers

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü