Oberarrstausee am Grimselpass

Wanderung vom Grimselpass zum Oberaarsee

1. August ist in der Schweiz der Nationalfeiertag und im Jahr 2017 ist dieser Tag Dienstag und somit hatten wir das Glück einen Brückentag zu haben und damit langes Wochenende!!!! Da das Wetter für die ersten Tage sehr gut aussah, planten wir eine kleine Reise. Erstes Ziel sollte die Grimselwelt im Kanton Bern sein hier wollten wir eine Wanderung zum Oberaarstausee machen. Zweites Ziel an diesem Tag sollte noch der Rhonegletscher am Furkapass sein bevor es dann weiter ins Wallis gehen sollte nach Fiesch am Aletschgletscher wo wir die Nacht verbringen wollten. Am zweiten und letzten Tag sollte es früh am Morgen zur Sonnenaufgangsfahrt auf Eggishorn gehen, wo wir den restlichen Tag verbringen wollten. Aber hier nun unser Beitrag zur Wanderung zum Oberaarstausee am Grimselpass.

Wann, Wo, Wie – kurz und knapp

  • Zeit: Samstag Ende Juli 2017
  • Wo: Grimselpass
  • Wie: Auto, zu Fuss
  • Übernachtung: Sporthotel Derby in Fiesch
  • Budget: erster Tag ca. 15 Sfr. Verpflegung
  • Highlights: Oberaarsee und Gletscher, Grimselpass
  • Schwierigkeit: leicht (im Sommer teils sehr heiss Kopfbedeckung wichtig)
  • Route Grimselpass: Grimselpass Höhe Parkplatz – Panoramastrasse Oberaar – Oberaarstausee – Panoramastrasse Oberaar – Grimselpass Höhe Parkplatz
  • Kilometer Grimselpass: 12 km Hin und zurück
  • Höhendifferenz Grimselpass: 220 Meter
  • Zeit Grimselpass: 4 Stunden reine Laufzeit Hin und Rückweg

Grimselpass & Grimselwelt

Da Ferienzeit war, starteten wir früh am morgen zu unserer ersten Station, und zwar dem Grimselpass. Wir waren bereits vor zwei Jahren am Pass und waren begeistert von der schroffen Schönheit, die man geboten bekommt. Leider hatten wir nur wenig Zeit damals um die Umgebung erkunden zu können, da wir auf der Durchreise waren. Übrigens der Grimselpass verbindet das Berner Oberland mit dem Wallis und die Passhöhe liegt bei 2164 m.ü.M. Am Pass direkt gibt es vier Seen, drei davon sind Stauseen zur Gewinnung von Strom.

Von Uster bis zum Grimselpass brauchten wir gute 2 Stunden Fahrtzeit. Unser erster Halt war der Grimselsee und das Grimselhospiz unterhalb der Passhöhe. Das Viersterne Hotel liegt malerisch auf einer Halbinsel im Grimselsee. Mehr Informationen zum Hotel und Buchungen gibt es unter folgenden Website. Vom Hotel aus ging es direkt zur Staumauer des Grimselsees den Weg dorthin kann man leicht übersehen entweder man geht über die Metalltreppe gegenüber des Hoteleingangs oder man schaut sich vorher das kleine Museum an und geht von dort zur Staumauer. Auf dem Weg zur Mauer gibt es noch einen Aussichtspunkt, von dem man Richtung Unteraargletscher schaut. Weiter dem Weg entlang erreicht man die Staumauer von der man einen beeindruckenden Blick geniest. Übrigens startet von hier ein sehr schöner Wanderweg am Grimselsee entlang Richtung Unteraargletscher bis zur Lauteraarhütte.

Grimselhospiz Hotel Grimselpass
Grimselstaudamm Grimselpass Hozpiz
Aussichtspunkt Grimselsee Grimselpass

Oberaarsee:

Nachdem alle Fotos im Kasten waren, ging es hoch zur Passhöhe, wo unsere eigentliche Wanderung zum Oberaarsee losging. Immer entlang der Panoramatrasse ging es zum See. Die Strasse hat nicht zu Unrecht ihren Namen Panoramastrasse denn man geniest unentwegt einen herrlichen Blick auf den Grimselsee sowie die umliegenden Berge. Wer gut zu Fuss ist, schafft die Strecke in 1:45 Std. wir brauchte allerdings einiges länger, da wir immer wieder stoppten, um die herrliche Aussicht festzuhalten. Ein besonderer Moment ist es, wenn man das erste Mal die Staumauer des Oberaarsees und den dazugehörigen Gletscher im Hintergrund erblickt. Man könnte die Strecke auch mit dem Auto zurücklegen, aber man würde viele schöne Momente verpassen, deshalb rate ich dazu die Strecke zu Fuss zu bewältigen. Am Stausee selber hat es das Berghaus Oberaar hier kann man sich stärken oder von der Terrasse einfach die Aussicht geniessen. Natürlich sollte man auch die Staumauer überqueren und das Panorama auf den Oberaargletscher auf sich wirken lassen. Wer Lust hat, kann von hier weiter zum Oberaargletscher wandern. Wir wählten allerdings nach einer längeren Pause den Weg zurück zum Grimselpass denn wir wollten ja noch weiterfahren.

Oberaarsee Staudamm Oberaargletscher
Oberaargletscher Grimselpass See

Wanderung Oberaargletscher:

Im Juli 2019 habe ich diesmal allerdings allein die Wanderung zum Oberaargletscher unternommen. Die Panoramastrasse bin ich mit dem Auto bis zum Stausee gefahren und bin von dort dann den Weg zum Gletscher gelaufen diese Tour lässt sich sehr gut zeitlich kombinieren mit dem Weg vom Grimselpass zum Stausee. Mehr zu meiner Wanderung und allen wichtigen Informationen findet ihr im folgenden Beitrag: Wanderung zum Oberaargletscher

Oberaargletscher
Wegweiser zum Oberaargletscher

Fazit

Die Wanderung vom Grimselpass zum Oberarrstausee ist ein echtes Highlight, der Anspruch geht gegen null, nur die Entfernung kann für manche etwas lang sein ansonsten sehr einfach. Und man hat vom Anfang bis zum Ende eine wirklich traumhafte Aussicht auf die Region. Nicht umsonst gehört die Grimselwelt zu unseren persönlichen Favoriten in der Schweiz. Ebenfalls zur Grimselwelt gehört die Triftbrücke im Gadmertal, die wir bereits zweimal besucht haben und jedem nur empfehlen können.

Weitere schöne und beeindruckende Ausflüge findet ihr unter der Rubrik Wanderung so zum Beispiel die Tour zur Bovalhütte am Morteratschgletscher oder den Stadtrundgang in Saint Ursanne im Kanton Jura.

Kennt auch ihr Grimselpass und den Oberarrsee oder wisst andere schöne Orte oder Städte, dann schreibt uns doch einen Kommentar dazu.

Wollte ihr mehr Bilder unserer Reisen und Wanderungen sehen dann folgt uns auf Instagram oder auf Facebook

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü

Newsletter abonnieren

Möchtest du über Neue Beiträge informiert werden dann abonniere jetzt meinen Newsletter.

E-Mail Adresse: