Hirzel Höhi

Hirzel Höhi – Aussichtspunkt über dem Zürichsee

Jeder kennt diesen Moment, es gibt Wochenenden da möchte man raus gehen und etwas unternehmen, aber unter der Bedingung es soll nicht allzu weit weggehen. Von unserem Wohnort Uster aus ist das rechte Zürichseeufer nur einen Katzensprung entfernt. Und so ist es nicht selten, dass wir entlang der Goldküste und des Pfannenstiels unterwegs sind. Besonders beliebt ist der Aussichtsturm Bachtel am höchsten Punkt des Pfannenstiels von hier hat man einen herrlichen Rundblick über das Züricher Oberland und den Zürichsee. Die Aussicht nach Süden hingegen wird durch das linke Zürichseeufer eingeschränkt. Die gleiche Tatsache bietet sich mir fast jeden Tag, wenn ich zur Arbeit fahre, ich sehe das gegenüberliegende Zürichseeufer bei Horgen und Wädenswil und dahinter die Bergspitze der Rigi alles andere entzieht sich meiner Sicht. Wenn das Wetter stimmt ist dies bereits ein beeindruckender Anblick. Ab wie es weiter hinten aussieht, das sollten wir erst bei folgendem Ausflug erfahren.

Wann, Wo, Wie – kurz und knapp

  • Wann: Wochenende Februar 2020
  • Wo: Hirzel linkes Zürichseeufer
  • Wie: zu Fuss
  • Übernachtung: keine
  • Budget: keins
  • Highlights: Panoramablick über den Zürichsee und die Alpen
  • Schwierigkeit: leicht
  • Route: Hirzel – Hirzel Höhi Aussichtspunkt – Hirzel Höhi – Hirzel
  • Kilometer: 4–5 km
  • Höhendifferenz: 70 Meter
  • Zeit Tour: 1 Stunden

Hirzel Höhi

Auf der Bergrücken oberhalb von Horgen und Au ZH erstreckt sich eine grosse Freifläche hier liegt die kleine Ortschaft Hirzel. Hier lassen wir in unser Auto stehen und machen uns zu Fuss auf den Weg in Richtung Aussichtspunkt Hirzel, der nordöstlich liegt. Bereits hier bekommt man einen schönen Vorgeschmack auf die tolle Aussicht, die man etwas später noch bekommen soll. Zwei Holzbänke laden zum Verweilen ein und wer will, kann auch gleich etwas an der Grillstelle grillieren. Wir gehen weiter den Feldweg entlang zum Weiler Hirzel Höhi.

Hirzel
Aussichtspunkt Hirzel
Aussichtspunkt Hirzel

Hier verlief von 13. Jahrhundert bis Mitte des 19. Jahrhunderts ein wichtiger Saumpass entlang. Der Voralpenpass verband Horgen mit Sihlbrugg und ging zeitweise weiter über den Vierwaldstättersee und den Gotthard bis nach Italien. Der ehemalige Verlauf des Saumpasses von Horgen bis Sihlbrugg ist heute ein Wanderweg der mit braunen Wegweisern markiert ist.

Brauner Wegweiser
Wanderweg Hirzel
Saumpass

Panorama über dem Zürichsee

Etwas oberhalb des Weilers Hirzel Höhi liegt durch einen einzelnen Baum gut sichtbar der Aussichtspunkt Hirzel Höhi von hier hat man einen grandiosen Blick über den unteren Zürichsee von Rapperswil bis zum Säntis.

Aussichtspunkt Hirzel Höhi
Blick auf Säntis
Säntis Hirzel
Panorama Säntis

Etwas weiter rechts dominiert das Glärnisch Massiv die Szene hinter dem Gottschalkenberg kann man sogar die vergletscherte Kuppe des Tödi erblicken. Weiter im Uhrzeigersinn kommt der Rossberg und die Wildspitz danach folgt die markante Rigi-Kulm und Pilatus. Dazwischen tummeln sich noch zahllose Vertreter der Berner Alpen wie das berühmte Jungfraumassiv. Hinter dem Pilatus flacht das Gelände dann wieder merklich ab.

Aussichtspunkt Hirzel Höhi
Rigi und Pilatus
Panoramabild Hirzel
Pilatus Panoramabild

In Nordwestlicher Richtung liegt der Sihlwald und weiter nördlich kann man die Stadt Zürich sowie das Züricherseebecken überblicken. Anschliessend folgt die Goldküste und der Pfannenstiel.

Zürich
Sitzbank bei Horgen
Panorama Zürichsee

Fazit:

Die Hirzel Höhi ist ein schönes Ziel für einen kurzen Ausflug in die Natur. Ob nun ein kleiner Spaziergang oder eine grössere Runde man kann zwischen vielen Varianten aussuchen. Allen gemeinsam ist die tolle Aussicht von der Hirzel Höhi aus.

Weitere schöne und beeindruckende Ausflüge findet ihr unter der Rubrik Wanderung so zum Beispiel die Rundwanderung zum Munt la Schera oder den Ausflug zur Burgruine Schauenberg.

Kennt auch ihr die Hirzel Höhi oder wisst andere schöne Orte oder Städte, dann schreibt uns doch einen Kommentar dazu.

Wollt ihr mehr Bilder unserer Reisen und Wanderungen sehen dann folgt uns auf Instagram, Pinterest oder Facebook….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü

Corona Pandemie:

Aufgrund der Corona Pandemie in der Schweiz und Weltweit ruft der Bundesrat, die Bevölkerung auf, Verantwortung zu übernehmen: Bleiben Sie zu Hause.

Mehr Informationen auf BAG.ch

Newsletter abonnieren

Möchtest du über Neue Beiträge informiert werden dann abonniere jetzt meinen Newsletter.

E-Mail Adresse: