Landkarte Reiseplanung

Unsere Reiseplanung 2019

Wie in jedem Jahre ist es wieder Zeit für die Ferienplanung. Wie soll das Jahr aussehen und was würden und können wir machen. Bereits jetzt steht fest, es wird nur eine grosse Reise im Jahr 2019 geben ansonsten wollen wir uns was auf unsere nähere Umgebung konzentrieren und die Schweiz, Österreich und Deutschland in den Fokus stellen.

Rückblick 2018:

Das Jahr 2018 startete, was das Thema Reisen betraf voll durch den Jahreswechsel verbrachten wir in Hongkong wo wir fast eine Woche lange die Stadt erkundeten. Danach ging es, Schlag auf Schlag weite Ende Januar waren wir in Málaga für zwei Tage. Vier Wochen später ging es nach Budapest über das Wochenende und auch Amsterdam statteten wir einen Besuch ab.

Im April bekamen wir Besuch aus Thailand, mit unseren Kollegen ging es dann kreuz und quer durch die Schweiz. Es ging hinunter zum Genfersee und ins Wallis nach Zermatt. Wir waren in Luzern und am Rheinfall in Schaffhausen aber auch der Säntis standen auf unserer Entdeckungstour. Der Abschluss war ein Wochenende in München.

Danach stand das Thema Wandern auf unserer Reiseliste. Wir machten Touren im Glarnerland so z.b. auf dem Fisetengrat, zum traumhaften Gletschersee am Klaussenpass oder zum Oberblegisee. Im Sommer kämpften wir uns hoch zur Muttseehütte beim Limmerensee.

Wir machten wieder eine Sonnenaufgangsfahrt diesmal aufs Brienzer Rothorn und ich machte nochmals eine Tour zur Triftbrücke im Berner Oberland.

Im Herbst flogen wir wieder nach Thailand, wo wir wieder etwas mehr von Nordthailand entdecken konnten so z.b. die Region um Chiang Sean oder am Mekong Fluss entlang.

Die letzten Wochen im Herbst waren wir nochmals am Wandern, wir machten einen herrlichen Ausflug zum Morteratschgletscher und wir konnten endlich die Tour zu den Jöriseen bewältigen. Noch mehr Touren, ob nun im Sommer, Herbst oder Winter gibt es unter Rubrik Wanderungen.

Reiseplanung 2019:

Januar-März

Die ersten Monate im neuen Jahr stehen ganz im Zeichen des Winters. Je nach Wetter stehen Winterwanderungen auf dem Programm so zum Beispiel im Toggenburg die Rundwanderung Rosenboden auf dem Chäserrugg oder auf dem Niederhorn hoch über dem Thunersee.

Des Weiteren wollen wir das Schneeschuhwandern testen. Man sieht auf den Bergen immer mehr Menschen mit Schneeschuhen wandern. Das tolle dabei ist ja das man nicht auf präparierten Wegen angewiesen ist. Allerdings ist es auch viel anstrengender als das normale Wandern im Schnee. Aber das alles wollen wir herausfinden in den ersten Monaten. Mehr dazu bald bei uns auf 2CoinsTravel.ch

April-Juni

Im Frühling und Frühsommer wollen wir die Zentralschweiz unter die Lupe nehmen die Region um den Vierwaldstättersee haben wir nur wenig erkundet. Ganz besonders Luzern wollen wir in aller Ruhe erkunden.

Im Juni geht es vermutlich auch wieder nach Thüringen zum jährlichen Familien treffen.

Juli-September

Der Sommer wird wieder spannend werden zum einen wollen wir weiter im Berner Oberland unterwegs sein, aber auch das Wallis wird vermehrt von uns besucht werden. Ganz besonders freuen wir uns wieder darauf neue Sonnenaufgangsfahrten zu machen dabei stehen die Gornergratbahn und zum zweiten Mal das Eggishorn mit dem Aletschgletscher ganz weit oben auf unserer Liste.

Auch Österreich mit der Region Voralberg wollen wir näherer kennenlernen. Hier interessiert uns besonders die Region Bludenz mit dem Lünersee und dem Schesaplana. Und falls es die Zeit zulassen wollen wir auch dem Sivretta Stausee einen Besuch abstatten.

Im September geht es wieder nach Chiang Rai in Thailand. Eine Bekannte von uns Heirat und wir sind zu diesem gross Anlass eingeladen. Ich meinerseits darf den Hochzeitsfotografen bei diesem Event machen.

Oktober-Dezember

Die letzten Monate im Herbst wollen wir wieder vermehrt im Kanton Graubünden verbringen. Besonders die Region um St. Moritz bis Pontresina stehen wieder auf unserer Wunschliste.

Neue und alte Themen auf 2Coinstravel.ch

Einen grossen Fokus legen wir auch im neuen Jahr wieder auf die Grand Tour of Switzerland hier wollen wir auch weiterhin dran bleiben und euch neue und alte Fotospot präsentieren.

Zwei neue Themen Schwerpunkte sollen 2019 dazu kommen, und zwar zum einen soll es vermehrt um Bergseen gehen und der zweite Schwerpunkt soll sich um das Thema Alpenpässe drehen.

Falls ihr Ideen oder Tipps oder Anregungen habt, würden wir uns freuen, wenn ihr uns einen Kommentar hinterlasst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü

Newsletter abonnieren

Möchtest du über Neue Beiträge informiert werden dann abonniere jetzt meinen Newsletter.

E-Mail Adresse: